Informationsportal über Islam
Informationsportal über Islam

Warum ist die muslimische Umma derzeit so schwach?

Weil sie so zerstritten ist und den Quran und die Sunnah vernachlässigt. Denn es heißt im Quran:

 

 „Und gehorcht Allah und Seinem Gesandten und hadert nicht miteinander, damit ihr nicht kleinmütig werdet und eure Kraft euch verloren geht...“ [8:46]

Warum werden wir geprüft?

Damit wir zu Allah umkehren. Denn es heißt im Quran:

 

"Unheil ist auf dem Festland und im Meer erschienen wegen dessen, was die Hände der Menschen erworben haben, damit Er sie einiges von dem kosten läßt, was sie getan haben, auf daß sie umkehren mögen" (30:41)

Wunsch nach Vermögen, Nachkommen oder Grundstück?

Dann flehe ALLAH um Vergebung an. Denn es heißt im Quran:

 

"Ich (Noah) sagte: Bittet euren Herrn um Vergebung - Er vergibt ja viel. Dann wird Er den Himmel über euch ergiebig regnen lassen. Und euch mit Vermögen und Söhnen beistehen, für euch Gärten machen und für euch Bäche machen."  (71:10-12)

In einer auswegslosen Situation?

Dann fürchte ALLAH. Denn es heißt im Quran:

 

"...und dem, der Allah fürchtet, verschafft Er einen Ausweg und und versorgt ihn in der Art und Weise, mit der er nicht rechnet." (65:2)

Wunsch, ein gutes Leben zu leben?

 

Dann habe einen starken Glauben und verrichte rechtschaffende Taten.

Denn es heißt im Quran:

"Wer rechtschaffen handelt, sei es Mann oder Frau, und dabei gläubig ist, den werden Wir ganz gewiß ein gutes Leben leben lassen. Und Wir werden ihnen ganz gewiß mit ihrem Lohn das Beste von dem vergelten, was sie taten." (16:97)

 





Sucht dein Herz die innere Ruhe?

Dann gedenke ALLAH.

Denn es heißt im Quran:

"Wahrlich, im Gedenken Allahs finden die Herzen Ruhe." (13:28)

Was kann von Sünden abhalten?

Das Gebet. Denn es heißt im Quran:

"Gewiß, das Gebet hält davon ab, das Schändliche und das Verwerfliche zu tun." (29:45)

Dem Feind zum Freund machen?

Dann behandel dein Feind gut und entgegne ihm mit Gutem. Denn es heißt im Quran:

"Wehre das Böse mit einer besseren Tat ab, und schon wird der, zwischen dem und dir Feindschaft war, dir wie ein warmherziger Freund werden."(41: 34)

Wie erreicht man wahre Frommigkeit?

Indem man das Spendet was man liebt. Denn es heißt im Quran:

"Ihr werdet die (wahre) Frömmigkeit nicht erlangen, solange ihr nicht etwas spendet, was ihr (selber) liebt. Und was immer ihr spendet, darüber weiß Allah Bescheid." (3:29)

Warum zum Islam aufrufen?

Zur Entschuldigung vor ALLAH. Denn es heißt im Quran:

"...um vor eurem Herrn entschuldigt zu sein. Und vielleicht würden sie (die Sünder) gottesfürchtig sein." (7: 164)


E-Mail